Bürgermeister Dzewas besucht Kostal

Dr. Ludger Laufenberg, Geschäftsführer Automobil Elektrik, Bürgermeister Dieter Dzewas, Andreas Stoß, Geschäftsleiter Operations, Andreas Kostal, Vorsitzender der Geschäftsführung (v. links)

Bürgermeister Dzewas besuchte das größte Lüdenscheider Industrieunternehmen, die Kostal GmbH &Co. KG.


Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Andreas Kostal, informierte den Bürgermeister über die aktuelle Geschäftsentwicklung des international aufgestellten Unternehmens mit inzwischen rund 17.000 Mitarbeitern, von denen jedoch 80 Prozent in den 46 Auslandsniederlassungen tätig sind. Thomas Baaske, Leiter Holding Personal stellte die vielfältigen Beziehungen des Unternehmens mit der Fachhochschule Südwestfalen dar und wies auf den steigenden Fachkräftebedarf im Bereich der Softwareentwicklung hin. Die Entwicklung vom Produktanbieter zu einem Lösungsanbieter mit "Wow-Effekt" im Zuge der Digitalisierung der Automobilmarktes präsentierte der Geschäftsführer Automobil Elektrik Dr. Laufenberg. Beim anschließenden Betriebsrundgang unter Führung des Geschäftsleiters Operations Andreas Stoß erhielt der Bürgermeister einen Eindruck von den aktuellen Prozessinnovationen vor Ort.

Lüdenscheid, 06.10.2017